Our new e-learning
system for pneumatic

Logiclab - Pneumatic workplace
LogicLab Pneumatic workplaces

Warmwasserbehälter

I0.0 Niedrigstpegel
I0.1 Unterer Pegel
I0.2 Oberer Pegel
I0.3 Höchstpegel
I0.4 Niedrigsttemperatur
I0.5 Höchsttemperatur
O0.0 Einlaßventil (schneller Einlaß)
O0.1 Einlaßventil (langsamer Einlaß)
O0.2 Ablaßventil
O0.3 Heizung

Sie können mit Hilfe von Ein- und Ablassventilen den Behälter zyklisch füllen und entleeren und die Wassertemperatur zwischen zwei Grenzwerten halten. Sensoren sind auch bei laufender Steuerung mit der Maus verschiebbar.

  • 4 Sensoren zur Messung verschiedener Pegelstände (Niedrigstpegel, Unterer Pegel, Oberer Pegel, Höchstpegel)
  • 2 Sensoren zur Temperaturmessung (Niedrigsttemperatur, Höchsttemperatur).
  • 4 Aktoren zur Steuerung von Temperatur und Wasserzufuhr (Einlassventil (schneller Einlass und langsamer Einlass), Ablassventil, Heizung).